museum. academia wadegotia| wadgassen im wandel der zeit
  Insgesamt: 369 Artikel. Neue Artikel: 25 | 50 | 100 | 150 | eContact
 

eine Seite zurück | Startseite | Verweise auf diese Seite (3)

zurück zu: Artikel zu Wadgassen


Erich von Däniken und Wadgassen - dat wärs noch^^



Hieße ich Erich von Däniken würde ich jetzt lauthals über auserirdische Brückenbauer in Wadgassen rumphilosophieren. Wieso?



Was für einen logischen Grund gäbe es wohl für diese Brücke am Rande der Lindenstraße sonst? Ok, ich löse das Rätsel auf. Ungefähr entlang der heutigen Kanalstraße verlief ein Kanal, der die Bist mit der Cristallerie verband, wo das Wasser benötigt wurde. Da dadurch das ein oder andere Grundstück halbiert wurde, brauchte man schlicht kleine Brücken, wie der ein oder andere sie heute noch benutzt, um trockenen Fußes über die Bist zu gelangen (vgl. Bild in der Galerie Kanalstraße) . Der Kanal war übrigens nicht ohne - von einem indirekten Todesopfer weiss ich.



Die junge Dame links im Bild, hinten. Sie fiel in den Kanal, er floß an unserem Grundstück vorbei, bekam durch die Unterkühlung(?) Gehirnhautentzündung und starb.


siehe auch:

 


Auf diese Seite wird von folgenden 3 Artikel(n) verwiesen: Bist | Inhaltsverzeichnis | Artikel und Themen rund um Wadgassen


 

Fehler auf dieser Seite melden | Druckversion | Sidebar einblenden | eine Seite zurück | zum Seitenanfang

 

Diese Seite Erich_von_Daeniken_in_Wadgassen (Dateigröße: 1.07 Kb wurde zuletzt am 02.03.2011 01:05:32 geändert. Der Text ist unter der Lizenz „Academia Wadegotia Licence” verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Grundlegend gilt das Impressum.
Dateihandling: editierbar.Es gibt kein assoziiertes Archiv zu dieser Seite.

© 2017 academia wadegotia - freies institut für fort-/weiterbildung & schülerhilfe

Wadgassen heute | Wadgassen Heute Screen | Schwesterprojekte: (Groß-) Gemeinde Wadgassen | Rodena.de