museum. academia wadegotia| wadgassen im wandel der zeit
  Insgesamt: 369 Artikel. Neue Artikel: 25 | 50 | 100 | 150 | eContact
 

eine Seite zurück | Startseite | Verweise auf diese Seite (1)

Über das museum. academia wadegotia

Finanzen




ICOM-Richtlinien: Finanzen
Der Träger gewährleistet eine Finanzierung, die den dauerhaften Betrieb des Museums ermöglicht.
Dazu zählen:
- ein dokumentierter Sammlungsbestand, der für Ausstellungen verfügbar ist; dieser wird kontinuierlich betreut und für eine öffentliche Nutzung erschlossen
- Ausstellungen, die ständig aktualisiert werden
- ein geeignetes und langfristig verfügbares Museumsgebäude
- regelmäßige Öffnungszeiten

Der Umfang der erforderlichen finanziellen Ausstattung ist abhängig von qualitativen und quantitativen Anforderungen an die Aufgaben Sammeln, Bewahren, Forschen, Ausstellen / Vermitteln. Institutionen, die in erster Linie auf Gewinne ausgerichtet sind, widersprechen dem von ICOM definierten Museumsbegriff und gelten nicht als Museum.



Diesen Richtlinien folgen wir wie folgt:

Die Finanzierung erfolgt durch den Verkauf von Reprints, Photos und Sponsoring. Ein Verkauf von Deponaten und Exponaten ist ausgeschlossen. Hauptsponsoren sind mit Stand 2008 der astarte Verlag, csw germany multimedia agency, die Societas Academiae und natürlich die academia wadegotia.

  • Alle Ausstellungen sind kostenlos besuchbar und werden durch Printmedienkampagnen angekündigt. Das museum. academia wadegotia erhebt kein Eintrittsgeld.

  • Durchgängige Dokumentation der Deponate und Exponate in Form von Beschreibungs- und Erfassungsblättern sowie Abstracts. Angestrebte Online-Stellung aller Informationen zu den Deponaten und Exponaten.

  • Erschließung der Deponate und Exponate on- und offline. Online um einen 24/7 - Zugriff auf die Daten weltweit zu ermöglichen. Die dabei zu etablierende Online-Plattform ist werbefrei und die Nutzung kostenlos.

  • Neue Exponate komplettieren vorhandene Ausstellungen ggf. in Form neuer Aussteller.

  • Wir versuchen das Verhältnis Depot:Aussteller im Verhältnis 2:1 zu wahren.

  • Dem museum. academia wadegotia wurden Stellflächen für die Aussteller wie folgt zugesichert: 18qm + 6 qm + 8 qm, für das Depot stehen ca. 50 qm zur Verfügung.

  • Öffnungszeiten nach Absprache möglich sowie feste Termine:
    Di, Do 11 bis 14 Uhr

 


Auf diese Seite wird von folgenden 1 Artikel(n) verwiesen: Über das museum. academia wadegotia


 

Fehler auf dieser Seite melden | Druckversion | Sidebar einblenden | eine Seite zurück | zum Seitenanfang

 

Diese Seite Finanzen (Dateigröße: 2.16 Kb wurde zuletzt am 02.03.2011 01:05:32 geändert. Der Text ist unter der Lizenz „Academia Wadegotia Licence” verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Grundlegend gilt das Impressum.
Dateihandling: editierbar.Es gibt kein assoziiertes Archiv zu dieser Seite.

© 2017 academia wadegotia - freies institut für fort-/weiterbildung & schülerhilfe

Wadgassen heute | Wadgassen Heute Screen | Schwesterprojekte: (Groß-) Gemeinde Wadgassen | Rodena.de