museum. academia wadegotia| wadgassen im wandel der zeit
  Insgesamt: 369 Artikel. Neue Artikel: 25 | 50 | 100 | 150 | eContact
 

eine Seite zurück | Startseite | Verweise auf diese Seite (2)

zurück zu: Artikel zur Wadgasser Abtei



Informationen zum Kupferstich






Abgebildet im zweibändigen, und 1734/36 publizierten, Werk "Sacri et canonici ordinis praemonstratensis annales" des Carolus Ludovicus Hugo. Im SECOPA wurden alle in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts existierenden Prämonstratenserabteien in Text, Illustration und urkundlichen Beweisstücken, den probationes gesammelt und mehr oder weniger vorgestellt.

Auftraggeber: Abt Hermann Merz (1705 - 1743)
Kupferstecher und Künstler: I.G. Weiser, also Johann Georg Weiser, einen aus Kressau in Böhmen stammender Künstler

 


Auf diese Seite wird von folgenden 2 Artikel(n) verwiesen: Artikel zur Wadgasser Abtei | Inhaltsverzeichnis


 

Fehler auf dieser Seite melden | Druckversion | Sidebar einblenden | eine Seite zurück | zum Seitenanfang

 

Diese Seite Stich (Dateigröße: 0.65 Kb wurde zuletzt am 02.03.2011 01:05:32 geändert. Der Text ist unter der Lizenz „Academia Wadegotia Licence” verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Grundlegend gilt das Impressum.
Dateihandling: editierbar.Es gibt kein assoziiertes Archiv zu dieser Seite.

© 2017 academia wadegotia - freies institut für fort-/weiterbildung & schülerhilfe

Wadgassen heute | Wadgassen Heute Screen | Schwesterprojekte: (Groß-) Gemeinde Wadgassen | Rodena.de