museum. academia wadegotia| wadgassen im wandel der zeit
  Insgesamt: 369 Artikel. Neue Artikel: 25 | 50 | 100 | 150 | eContact
 

eine Seite zurück | Startseite | Verweise auf diese Seite (9)

Dieser Artikel gehört zu zurück zu: Artikel zu Wadgassen und aus der Großgemeinde Wadgassen




Wadgasser Bahnhof






Zu einer Zeit, wo Autos noch die Ausnahme waren, stellte der Wadgasser Bahnhof die Lebensader der Infrastruktur von Wadgassen dar. Hier fuhren regelmäßig Züge Richtung Überherrn und Bous/Saarlouis. Später blieben die Gleise nur noch aus militärischen Zwecken (1980++) und für die Firma Koch.
1910 hatte die Wadgasser Bahn die meisten Bahnbeamten - aus dieser Zeit stammt auch obiges Gruppenphoto.


Galerie(n)
Wadgasser Bahnhof am 22.05.2008


Bildquelle: ; Darstellung des Verlaufs der Zubringerstrecke

Zubringerschinen; korrekt Anschlussgleis (H. Pfeifer) - kaum noch zu erkennen; dass war zu meiner Grundschulzeit (1980) noch anders. Die Schienen verbanden den Wadgasser Bahnhof mit der .

Hinweis von Hans Pfeifer: Was Sie hier als “Zubringerschienen” bezeichnen, heißt korrekt “Anschlussgleis”. Dieses Anschlussgleis reichte übrigens – dem geschwungenen Verlauf der jetzigen Straße im Hüttengelände folgend - bis an das Gebäude, in dem sich zuletzt die Schauglashütte befand. (Ich habe die gedeckten Güterwagen noch selbst an dieser Stelle gesehen.)
Anm.: Vielen lieben Dank für die Ausführung!


Wadgasser Bahnhof - von einem regen Umschlagplatz zu einem Umweltbahnhof. Naja besser als wenn er leerstünde. Nur könnte man das Gebäude besser in Schuß halten.

Die Bouser Bahn ist immer noch aktiv, was natürlich auch viel mit Saarstahl zusammenhängt.

Hinweis: Im Exponatteil der academia wadegotia war lange Zeit eine Ausstellungsfläche dem Bahnhof gewidmet und mittlerweile ein eigener Aussteller: Austeller Bahn.

 


Auf diese Seite wird von folgenden 9 Artikel(n) verwiesen: Geschichtliches | Inhaltsverzeichnis | Liste Bahn | Eigenständige Seiten für besondere Themenbereiche | Wadgassen 1918 bis 1945 | Wadgassen bis 1918 | Wadgassen nach 1945 | Artikel und Themen rund um Wadgassen | Portal Wadgasser Geschichte - museum wadgassen


 

Fehler auf dieser Seite melden | Druckversion | Sidebar einblenden | eine Seite zurück | zum Seitenanfang

 

Diese Seite Wadgasser_Bahnhof (Dateigröße: 1.96 Kb wurde zuletzt am 30.11.2011 16:45:19 geändert. Der Text ist unter der Lizenz „Academia Wadegotia Licence” verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Grundlegend gilt das Impressum.
Dateihandling: editierbar.Es gibt kein assoziiertes Archiv zu dieser Seite.

© 2017 academia wadegotia - freies institut für fort-/weiterbildung & schülerhilfe

Wadgassen heute | Wadgassen Heute Screen | Schwesterprojekte: (Groß-) Gemeinde Wadgassen | Rodena.de