museum. academia wadegotia| wadgassen im wandel der zeit
  Insgesamt: 368 Artikel. Neue Artikel: 25 | 50 | 100 | 150 | eContact
 

eine Seite zurück | Startseite | Verweise auf diese Seite (5)

zurück zur Commons Übersicht oder zurück zur Übersicht aller Listen



Liste der Baudenkmäler




Quelle: Veröffentlichung der Landesdenkmalliste im Amtsblatt des Saarlandes vom 22. Dezember 2004

Differten

  • Denkmalstraße, Kriegerdenkmal für die Gefallenen des 1. Weltkriegs, 1918 von Scherer (Einzeldenkmal)

  • Eimersbergstraße 7, kath. Pfarrhaus, 1836 (Einzeldenkmal)

  • Gangolfstraße, kath. Pfarrkirche St. Gangolf, 1991-93 von Wilhelm Hector (Einzeldenkmal)

  • Gangolfstraße 30, Wohnhaus Dechant Senzig, 1913 (Einzeldenkmal)

  • Mittelwiesenstraße 24, Bahnhofsempfangsgebäude, 1879-80 (Einzeldenkmal)

  • Werbelner Straße 60, Bauernhaus, 4. Viertel 18. Jh. (Einzeldenkmal)




  • Hostenbach

  • Schaffhauser Straße, kath. Pfarrkirche Herz Jesu, 1922-23 von Peter Marx, 1954 Glockenturm (Einzeldenkmal)




  • Wadgassen

  • Ensemble Prämonstratenserabtei - Cristallerie
    Saarstraße 14, Schreinerei der Cristallerie Wadgassen, um 1880 (Ensemblebestandteil)
    Saarstraße 14, Glashütte der Cristallerie Wadgassen, 1883 (Ensemblebestandteil)
    Saarstraße 14, Klostermauer, Prämonstratenserabtei, 18. Jh. (Ensemblebestandteil)
    Saarstraße 14, Torhaus, 18. Jh. von Johann Bernhard Trabucco, Umbau 19. Jh. (Einzeldenkmal)
    Saarstraße 14, Fundamente der Klostergebäude, 1719-29 von Johann Bernhard Trabucco (Ensemblebestandteil)
    Saarstraße 14, Krankenbau, um 1750 von Johann Heinrich Eckhardt (Einzeldenkmal)
    Saarstraße 14, Klosterkirche (Reste), 1748-57 von Johann Heinrich Eckhardt (Ensemblebestandteil)
    Im Hof 1-7, Wirtschaftsgebäude, Umbau um 1750 von Johann Heinrich Eckhardt (Einzeldenkmal)
    Im Hof 9/11, Wirtschaftsgebäude, 16. Jh. (Ensemblebestandteil)

  • Auf dem Spurk 2-8, Spurker Haus, Herberge und Wirtshaus der Abtei Wadgassen (Einzeldenkmal)

  • Lindenstraße, kath. Pfarrkirche St. Mariae Heimsuchung, 1806, Neubau 1880-82 von Karl Arendt (Einzeldenkmal)

  • Lindenstraße 30, Gasthaus "Zur Linde", Wohnhaus, 2. Hälfte 18. Jh., Anbau 19. Jh. (Einzeldenkmal)




  • Werbeln

  • Ludweiler Straße, kath. Pfarrkirche St. Antonius von Padua, 1923-24 von Peter Marx (Einzeldenkmal)
  •  


    Auf diese Seite wird von folgenden 5 Artikel(n) verwiesen: Teile der Abtei heute | Commons | Lebendige Gemeindegeschichte Artikel | Lebendige Gemeindegeschichte - Listen | Gemeindeübergreifende Galerien


     

    Fehler auf dieser Seite melden | Druckversion | Sidebar einblenden | eine Seite zurück | zum Seitenanfang

     

    Diese Seite Liste_der_Baudenkmaeler (Dateigröße: 2.22 Kb wurde zuletzt am 02.03.2011 01:05:32 geändert. Der Text ist unter der Lizenz „Academia Wadegotia Licence” verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Grundlegend gilt das Impressum.
    Dateihandling: editierbar.Es gibt kein assoziiertes Archiv zu dieser Seite.

    © 2017 academia wadegotia - freies institut für fort-/weiterbildung & schülerhilfe

    Wadgassen heute | Wadgassen Heute Screen | Schwesterprojekte: (Groß-) Gemeinde Wadgassen | Rodena.de