museum. academia wadegotia| wadgassen im wandel der zeit
  Insgesamt: 368 Artikel. Neue Artikel: 25 | 50 | 100 | 150 | eContact
 

eine Seite zurück | Startseite | Verweise auf diese Seite (1)

Sitte und Brauchtum





abstract: Rappeln



Da an den Kartagen die Glocken der Kirche ja bekanntlich schweigen, machen sich Jahr für Jahr Jugendliche (vorallem Messdiener) auf den Weg, um, nach altem fränkischen Brauch, deren Aufgabe zu übernehmen.
Mit ihren Rappelkästen beehren sie die Straßen und sorgen für Kurzweile im Bett :/^^ Leider wurde es in den letzten Jahren, auf wenn sie mich früher eher störten, immer ruhiger um die Wadgasser Rappler. In der Retro sehr schade, da damit wieder ein alter Brauch zu vergehen droht.


Ergänzung: Rappeln wie es die Wikipedia sieht
2008

"Rappeln war eine seit dem Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert hinein vor allem im Westen Deutschlands sehr gebräuchliche Art der Volksjustiz, bei der eine Person, die sich in den Augen der übrigen Bürger sittlicher Verfehlungen schuldig gemacht, gegen das Rechtsempfinden des Volkes verstoßen hatte oder einen unmoralischen Lebenswandel führte, „akustisch gelyncht“ wurde.
Die Zielperson dieses „Volksgerichts“ bekam nach Einbruch der Abenddämmerung bis tief in die Nacht Besuch von Menschen aus ihrem Umfeld, die ihr im Schutz der Dunkelheit aufs Dach stiegen, auf Dachpfannen und an Dachrinnen klopften, auf die hölzernen Schlagläden einschlugen und an den Schiefern „rappelten“."

Gekürztes Zitat:

Wieso überhaupt das Zitat? - Da ich, als ich noch im Altbau wohnte und etwas jünger war, die Rappler liebte - ich hätte sie drücken können, bis sie blau anlief... naja auf jeden Fall kam es mir tatsächlich wie eine Strafe vor :-)

 


Auf diese Seite wird von folgenden 1 Artikel(n) verwiesen: Sitte und Brauchtum


 

Fehler auf dieser Seite melden | Druckversion | Sidebar einblenden | eine Seite zurück | zum Seitenanfang

 

Diese Seite Rappeln (Dateigröße: 1.59 Kb wurde zuletzt am 02.03.2011 01:05:32 geändert. Der Text ist unter der Lizenz „Academia Wadegotia Licence” verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Grundlegend gilt das Impressum.
Dateihandling: editierbar.Es gibt kein assoziiertes Archiv zu dieser Seite.

© 2017 academia wadegotia - freies institut für fort-/weiterbildung & schülerhilfe

Wadgassen heute | Wadgassen Heute Screen | Schwesterprojekte: (Groß-) Gemeinde Wadgassen | Rodena.de